Inhalt der Datenbank

Ziel der Datenbank ist es, die Handschriften mit Musik von Orlando di Lasso (1530/32-1594) aufzulisten. Aufgenommen wurden sowohl zeitgenössische handschriftliche Quellen als auch Abschriften aus der Zeit der Wiederentdeckung der Musik des 16. Jahrhunderts.

Angezeigt werden Ort, Bibliothek, Signatur, RISM-Sigel, Datierung und Quellentyp.
Gegebenenfalls wird die Vorbesitzerbibliothek genannt.
Mitunter werden Schreiber oder Provenienzen angegeben.
An Literatur werden sowohl gedruckte Kataloge also auch online-Kataloge (insbesondere der RISM-OPAC) aufgelistet. Online-Kataloge können direkt aufgerufen werden. Auf diesem Weg sind, wo das möglich ist, Digitalisate von Quellen einsehbar.

Der Hauptteil der Datensätze besteht aus einer Auflistung der in den Quellen enthaltenen Stücke mit Werkverzeichnis-Nummern (LV = Lassoverzeichnis; LVanh = Lassoverzeichnis Anhang), Stimmenzahl und gegebenenfalls Anmerkungen (hier sind z.B. die Kontrafakturen genannt). Die Werkverzeichnis-Nummern sind folgendem Titel entnommen:

Horst Leuchtmann und Bernhold Schmid, Orlando di Lasso. Seine Werke in zeitgenössischen Drucken 1555-1687, Band I: Katalog 1555-1577. Band II: Katalog 1578-1687. Band III: Register, Kassel usw. 2001 (= Orlando di Lasso, Sämtliche Werke, Supplement).

Mitunter wird auch auf Drucksiglen aus dem oben zitierten Katalog verwiesen (z.B. 1580-5 bei London, The British Library, K.1.c.23).

Die vorliegende Version der Datenbank soll laufend ergänzt und erweitert werden. Das ausgewertete Material ist umfangreich und komplex, die Erschließung in der Literatur (Bibliothekskataloge etc.) ist unterschiedlich tief bzw. nicht durchgängig vollständig. So sind laufend noch Handschriften nachzutragen und Informationen zu zahlreichen der aufgelisteten Quellen zu ergänzen. Fehlende Informationen werden in der Regel durch Fragezeichen („?“ oder „???“), durch „nicht eruiert“ oder „nicht identifiziert“ gekennzeichnet.

Recherche

Grundsätzlich werden zwei alternative Sucheinstiege angeboten, nämlich die einfache und die erweiterte Suche. Die Recherchemöglichkeiten sind an diejenigen bestehender Online-Ressourcen wie dem RISM-OPAC und dem BSB-OPAC angelehnt.

In der einfachen Suche wird der eingegebene Suchbegriff in den Feldern Titelstichwort, Werkverzeichnis-Nr., Besetzung, Bibliothekssigel, Jahr, Signatur, Ort der Bibliothek, Quellenart, Name der Bibliothek gleichzeitig recherchiert.

Die erweiterte Suche lässt in drei kombinierbaren Suchfeldern folgende Recherche zu:
-    Titelstichwort (= Textincipit; es steht eine Auto-Vervollständigen-Funktion zur Verfügung)
-    Werkverzeichnis-Nr. (= LV oder LVanh)
-    Besetzung (Stimmenzahl)
-    Bibliothekssigel (nach RISM)
-    Jahr (Datierung)
-    Signatur
-    Ort der Bibliothek
-    Quellenart (Chorbuch, Stimmbücher, Orgeltabulatur, Sparte, Abschrift etc.)
-    Name der Bibliothek

Ergebnisanzeige

Angezeigt wird jeweils eine Quellenliste unter Angabe der Bibliothek, der Signatur und des Quellentyps.

Im linken Bereich des Bildschirms werden unter „Suche verfeinern“ Facetten als Sucheinschränkung angezeigt, um das Ergebnis zu präzisieren. Dort lässt sich nach den unterschiedlichen Quellenarten, der Datierung, dem Namen der Bibliothek und dem Bibliothekssigel (nach RISM) suchen.

Meldungen von Korrekturen und Ergänzungen

… senden Sie bitte an B.Schmid@Musikhist.Badw.de. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!